Press Releases

Skandinaviens größter Solarpark mit Wechselrichtern und Leistungsoptimierern von SolarEdge

 

 SE Logo

 

 

SKANDINAVIENS GRÖSSTER SOLARPARK MIT WECHSELRICHTERN UND LEISTUNGSOPTIMIERERN VON SOLAREDGE


München; 17. März 2014 – SolarEdge Technologies, der führende Anbieter von dezentralisierten Systemen zur Leistungsoptimierung von Solaranlagen gab heute bekannt, dass die von Kraftpojkarna erstellte 1 MW-Anlage, Skandinaviens größter nachgeführter Solarpark,  mit SolarEdge-Technologie ausgestattet wurde.. Kraftpojkarna verwendet Wechselrichter und Leistungsoptimierer von SolarEdge, da diese Lösung die bestmögliche Überwachung und Sicherheit auf Modulebene bietet. Zudem ermöglicht die Lösung eine erhöhte Betriebszeit des Systems und erlaubt geringere Betriebs- & Wartungskosten. Zusätzlich erwartet Kraftpojkarna mit der SolarEdge-Technologie einen Mehrertrag von 10% gegenüber einer klassischen String-Wechselrichter-Technologie.


Der schwedische Solarpark hat eine Größe von 4,5 Hektar und erstreckt sich entlang der Autobahn zwischen Stockholm und Oslo. In dem auf Trackern basierten System wurden mehr als 3300 Leistungsoptimierer und 62 Wechselrichter von SolarEdge installiert. Die feste String-Spannung des SolarEdge-Systems ermöglichte es Kraftpojkarna, die Gesamtanzahl an Strings um 35% zu reduzieren.


“Als EPC von Solaranlagen wissen wir, wie wichtig es ist, die Leistung eines jeden Moduls optimieren zu können. Da wir Technologieführer sein wollen, haben wir uns für SolarEdge entschieden. Die Optimierung jedes einzelnen Moduls kombiniert mit der Überwachung auf Modulebene garantiert, dass unser System stets bei optimaler Leistung arbeitet und den größten Ertrag erzielt.” so Magnus Hellberg, General Manager von Kraftpojkarna. “Darüber hinaus ermöglichen die proaktiven Warnmeldungen im Überwachungssystem von SolarEdge, Probleme zielgerichtet angehen zu können und dadurch die Verfügbarkeit des Systems zu erhöhen, und gleichzeitig dank der Remote-Fehlerbehebung die Betriebs- & Wartungskosten senken zu können.”


Aufgrund dieser Alleinstellungsmerkmale, wird Kraftpojkarna auch zukünftige Projekte verstärkt mit Wechselrichtern und Leistungsoptimierern von SolarEdge realisieren. Zunehmend wird dabei die herstellerseitig im Modul integrierte „Embedded Power Optimizer“ Technologie zum Einsatz kommen.


“SolarEdge ist stolz darauf, Teil dieses wegweisenden schwedischen Projektes zu sein und sieht das entgegengebrachte Vertrauen als Wertschätzung für die herausragenden Vorteile der SolarEdge-Technologie. Wir freuen uns daher auf eine langfristige und für beide Seiten erfolgreiche Partnerschaft mit Kraftpojkarna.” kommentierte Joachim Nell, General Manager für Zentraleuropa von SolarEdge. “Dieser Solarpark ist ein gutes Beispiel für den weltweiten Trend, eine Optimierung auf Modulebene gerade in großen, kommerziellen Systemen einzusetzen.”


Die Anlage wird jährlich geschätzte 1.200 MWh produzieren, welche der lokale Stromversorger, MälarEnergi, in Übereinstimmung mit einem langfristigen PPA abnehmen wird.


Die Anlage wurde erst kürzlich von der schwedischen Ministerin für IT und Energie feierlich eingeweiht. “Dies wird eine großartige Anlage sein, die allen Interessierten beweist, dass sich Investitionen in Solarenergie wirtschaftlich lohnen, und dies sowohl für kleine private Anlagen als auch in große kommerzielle Anlage” so Anna Karin Hatt, schwedische Ministerin für IT und Energie. 

 

Herausgeber
SolarEdge Technologies
6 Ha’Harash St.
Hod Hasharon, 45240
Israel
Tel. +972 9 957 6620
Fax +972 50 5914967
www.solaredge.de

 

Pressekontakt

SolarEdge Technologies GmbH

Anna-Maria Meyer +49 89 45 45 97 20

anna.meyer@solaredge.com

 

Copyright: SolarEdge Technologies

 

Abdruck honorarfrei, um ein Belegexemplar wird gebeten. Bildmaterial senden wir Ihnen gern zu. Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.